Kasserra Physiotherapie

Wichtige Patienteninformationen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten, liebe BesucherInnen unserer Homepage!

Am 21.03.2020 00:00 Uhr ist in Bayern eine Allgemeinverfügung auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes in Kraft getreten.

Diese sieht Ausgangsbeschränkungen vor, um den Ansteckungsverlauf mit dem Coronavirus (COVID-19) zu verlangsamen und dessen Verbreitung einzudämmen.
Laut der nun geltenden Allgemeinverfügung sind Besuche in physiotherapeutischen Praxen nur in medizinisch dringend notwendigen Fällen von den Ausgangsbeschränkungen ausgenommen. Eine Notfallversorgung soll somit aufrecht erhalten werden.

Was bedeutet dies für Ihre Therapie in unserer Praxis?

Aufgrund der aktuellen Lage stellen wir unsere Praxis vorübergehend auf Notfallbetrieb um! Wir bieten bis auf Weiteres nur in medizinisch dringenden Notfällen physiotherapeutische Maßnahmen an.


Wenn Sie dringende Hilfe benötigen sollten, setzen Sie sich momentan bitte telefonisch oder per E-Mail mit uns in Verbindung. Auch im Zweifelsfall können Sie uns zur Abklärung natürlich gerne kontaktieren. Bitte beherzigen Sie die offiziellen Empfehlungen und vermeiden Sie unnötige soziale Kontakte.

Aktuelle Informationen zu COVID-19 (Coronavirus) erhalten Sie beim Robert-Koch Institut unter www.rki.de
und beim Bundesgesundheitsministerium unter www.bundesgesundheitsministerium.de.

Das Team Ihrer Physiotherapiepraxis bedankt sich für Ihre Kooperation und Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund!

Bitte beachten Sie unsere neuen Therapie-Angebote: